Leo Tolstoi schildert in seiner Novelle „die Kreutzersonate“ eine Ehe, in der aufgrund der moralischen Ansichten des Mannes keine vertrauensvolle Partnerschaft entstehen kann. Anhaltendes gegenseitiges Misstrauen vergiftet die Lebensgemeinschaft. Und der krankhafte Argwohn des Ehemannes gipfelt in einem finalen Eifersuchtsanfall

Read more