„Acht Jahreszeiten“ – vier von Antonio Vivaldi (1678 – 1741), vier von Astor Piazzolla (1921 – 1992). Größer könnte der Unterschied zwischen zwei Kompositionen kaum sein: zum einen das barocke Violinkonzert, zum anderen moderner argentinischer Tango. Und doch bilden die Werke eine überzeugende Einheit, welche im Rahmen dieser lyrischen Reise durch zwei Länder und zwei […]

Read more

Senta Berger liest Texte von Alfred Polgar Wiener Kaffeehausmusik und Texte von Alfred Polgar – eine perfekte Mischung, besonders wenn die Texte von Senta Berger in ihrer unvergleichlichen einfühlsamen Art und ihrem Wiener Charme vorgetragen werden. Oder fast schon gespielt werden, denn obwohl die Künstlerin aus Büchern rezitiert, lässt sie einzig aus der Sprache und […]

Read more

„Lasst uns Musik hör’n!“ – Der Herzog in der Komödie As You Like lt (Wie es euch gefällt) wünscht ein wenig Unterhaltung am gedeckten Tisch, aber bei Shakespeare spielt die Musik keineswegs nur eine auflockernde Nebenrolle. All die Lieder und Fanfaren, die Tänze und Serenaden in seinen Stücken schaffen Atmosphäre, charakterisieren Figuren und pointieren Situationen. Man darf […]

Read more