Thomas Mann gilt in der deutschen Literaturgeschichte als einer der bedeutendsten Schriftsteller der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts; er wurde zur führenden Kraft einer Ästhetik, die nach dem Verlust des traditionellen Wertessystems und unter dem Eindruck der Erkenntnisse Siegmund Freuds über das menschliche Unterbewusstsein nach neuen transzendentalen Bindungen des Menschen suchte. Freuds Traumdeutung und seine […]

Read more