Seit der Uraufführung am 1. Dezember 1912 im Zirkus Schumann in Berlin hat sich der Jedermann zu einem echten Evergreen und unbestrittenen Publikumsliebling entwickelt. So verwundert es auch nicht, dass Max Reinhardt 1920 mit Hugo von Hoffmansthals Bühnenwerk die Salzburger Festspiele begründete? Eine bislang übrigens ungebrochene Tradition, fehlt doch dieses für ewig zeitlos erscheinende Werk seither auf […]

Read more

In Bayern um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert treten viele Bürger der Stadt und Bauern der Umgebung vor das Königlich Bayerische Amtsgericht und hoffen, dass sie beim klugen Amtsgerichtsrat ihr gutes Recht bekommen. Nur wenige ziehen enttäuscht ab – die meisten erkennen willig die bayerische Gerechtigkeit an. Unbestritten gehört Ludwig Thoma (1867 – […]

Read more